Süddeutscher

Leichtathletik-

Verband

Herbsttagung Süddeutscher Leichtathletik-Verband 2020

Beherrschendes Thema bei der Herbsttagung des Verbandsauschusses am 11. Oktober 2020 in Mainz-Finthen war die Terminplanung in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Landesverbände billigten die Absage der diesjährigen großen Meisterschaften durch das Präsidium als alternativlos und folgten dem Vorschlag, den Rotationsplan für die Süddeutschen Meisterschaften um ein Jahr zu verschieben. Als besonders problematisch stellte sich die Planung der Süddeutschen Hallenmeisterschaften (SDHM) dar.

Weil im Hinblick auf das Corona-Geschehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine konkrete Aussage darüber getroffen werden kann, ob und unter welchen Bedingungen Meisterschaften in der Halle durchgeführt werden können, war es allgemeine Meinung, dass Teilnehmerbeschränkungen erforderlich sein werden und SDHM nicht im bisherigen Umfang für Aktive und U18 durchgeführt werden können.

Die Verbandsversammlung einigte sich einstimmig darauf, die SDHM 2021 nur für die Jugend zu veranstalten. Terminiert wurde sie – um die Teilnehmerfelder zu entzerren - auf den 29./30./31.01.2021 in Frankfurt-Kalbach für die U20 und die U18, wobei eine Teilnehmerbeschränkung pro Disziplin und höhere Qualifikationsnormen, die im einzelnen noch erarbeitet werden, gelten sollen. 
Die SDM U23/U16 in Zweibrücken und SDM Aktive/U18 in Walldorf, die in 2020 ausgefallen sind, sollen 2021 in den vorgenannten Orten stattfinden.

Süddt. Hallenmeisterschaften Jugend U20/U18 am 29.-31.01.2021 in Frankfurt-Kalbach
Süddt. Meisterschaften U23 / U16  am 12.-13.06.2021 in Zweibrücken
Süddt. Meisterschaften Aktive / U18  am 10.-11.07.2021 in Walldorf
Süddt. Meisterschaften Hindernis  – Ort und Termin offen
Süddt. Meisterschaften Senioren-Mehrkampf in Rheinhessen – Ort und Termin offen
Süddt. Meisterschaften Bahngehen und Straßengehen – Ort und Termin offen
SLV Jahrestagung am 10.10. 2021 im Landesverband Saarland.

 

Keine Süddeutschen Meisterschaften mehr in 2020

Das Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes (SLV) hat sich nunmehr entschlossen, keine Süddeutschen Meisterschaften (SDM) im Jahr 2020 mehr durchzuführen. Zunächst waren die SDM U23/U16 am 20./21. Juni 2020 in Zweibrücken nur ausgesetzt. Nunmehr haben wir uns mit dem LV Baden und dem LV Rheinhessen dafür entschieden, auch die SDM Aktive/U18 am 11./12. Juli 2020 in Walldorf und die SDM Senioren-Mehrkampf am 26. September 2020 in Nieder-Olm abzusagen.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, sehen aber keine Alternativen. Auch die Norddeutschen Verbände führen keine Norddeutschen Meisterschaften in diesem Jahr mehr durch. Sollte sich die Situation Ende des Sommers/ im Herbst entspannen und noch eine begrenzte Anzahl von überregionalen Titelkämpfen bis Saisonschluss erlauben, wird der Fokus auf Landes- und Deutschen Meisterschaften liegen. Wir hoffen, im Jahr 2021 wieder das gesamte SDM-Wettkampfprogramm durchzuführen zu können.

 

Süddeutsche Meisterschaften U23/U16 am 20./21.06.2020 in Zweibrücken zunächst ausgesetzt

Das Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes hat die Süddeutschen Meisterschaften U23/U16 am 20./21.06.2020 in Zweibrücken zunächst ausgesetzt, denn die Stadt Zweibrücken hat alle Veranstaltungen bis zum 07.07.2020 in Zweibrücken abgesagt/untersagt.
 
Hinsichtlich der Süddeutschen Meisterschaften Aktive/U18 am 11./12.Juli 2020 in Walldorf beobachten wir die Lage mit dem LV Baden weiter.
 
Eine Aussage darüber, ob und ggfls. wann eine Nachholung von Meisterschaften in diesem Jahr erfolgen kann, hängt zum einen von der Entwicklung der Corona-Pandemie, aber auch davon ab, welche Deutsche Meisterschaften 2020 noch durchgeführt werden.

Das Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes wird die weitere Entwicklung aufmerksam verfolgen und sich bemühen, eine für alle Athletinnen und Athleten in Anbetracht der Situation befriedigende Lösung zu finden.
 

ABSAGE SLV-Meisterschaften Straßengehen am 25.04.2020 in Biberach

Liebe Leichtathletikfreunde,

in Rücksprache mit dem örtlichen Ausrichter werden die BLV- & SLV-Meisterschaften Straßengehen am 25.04.2020 in Biberach aufgrund der aktuellen Entwicklungen sowie der Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz der Landesregierung abgesagt. Eine Verschiebung auf einen anderen Termin im Herbst wird noch geprüft.

Beste Grüße
Saskia Diel 
Badischer Leichtathletik-Verband e.V.

 

Anfangshöhen geändert

Für die Süddeutschen Hallenmeisterschaften am 8./9.2. in Sindelfingen wurden die
Steigerungshöhen im Hochsprung wie folgt geändert und festgelegt:

Frauen: 
1.50m-1.55m-1.60m-1.65m-1.70m-1.73m-1.76m-1,78- weiter alle 2cm

Männer:
1.85m-1,90m-1.95m-2.00m-2.04m-2.07m-2,10- weiter alle 2cm

U18 Weiblich:
1.46m-1.51m-1.56m-1.61m-1.64m-1.67m-1.70m- weiter alle 2cm

U18 Männlich:
1.66m-1.71m-1.76m-1.81m-1.86m-1.90m-1.93-1.96m-1.98m- weiter alle 2cm

 

Herbsttagung der Süddeutschen Leichtathletik Verbände

Bei der Herbsttagung der Süddeutschen Leichtathletik Verbände in Kaiserslautern wurden folgende Termine und Ausrichter für 2020 festgelegt.
 
Süddt. Hallenmeisterschaften sind am 8./9.2. in Sindelfingen
Süddt. Hindenis Meisterschaften sind am 6.5 in Pfungstadt
Süddt. Meisterschaften U23 / U16 sind am 20./21.6. in Zweibrücken
Süddt. Meisterschaften Aktive / U18 sind am 11./12.7. in Walldorf
Süddt. Meisterschaften Senioren Mehrkampf sind am 26.9. in Nieder Olm
SLV Jahrestagung am 11.10. im Landesverband Rheinhessen
 
Die Tagung beschloss unter anderem auch, dass bei den Hallenmeisterschaften in Sindelfingen bei den Aktiven erstmals der Wettbewerb 4 x 400 m Mixed angeboten wird. Eine Reihenfolge der Laufer / innen wird nicht vorgegeben.

 

Fundsache in Nieder-Olm

Bei den Süddeutschen Senioren Mehrkampf Meisterschaften in Nieder-Olm wurde ein Rucksack gefunden. Der Eigentümer soll sich bitte beim Leichtathletik-Verband Rheinhessen melden:

Marina Kern
Leichtathletik-Verband Rheinhessen
Dalheimer Weg 2
55128 Mainz
Tel: 0(49)6131-320060
Fax. 0(49)6131-320067
www.lvrheinhessen.de
kontakt(at)lvrheinhessen

Ausschreibung Süddeutsche Senioren-Mehrkampfmeisterschaften in Nieder-Olm jetzt online

Wegen Wurzelaufbrüchen musste die Laufbahn in Nieder-Olm teilweise aufgebaggert und saniert werden. Weil bis letzte Woche nicht sicher feststand, ob die Arbeiten rechtzeitig fertiggestellt werden können, war ein anderer Veranstaltungsort reserviert. Jetzt kann die Veranstaltung - wie bisher - in Nieder-Olm stattfinden. Die Ausschreibung finden Sie hier.

 

Keine SLV-Meisterschaften 2019 auf den Hindernisstrecken

Wie aus der Terminliste des SLV ersichtlich, finden 2019 keine Süddt. Meisterschaften auf den Hindernisstrecken statt.
Nachdem sich der bisherige Ausrichter  von der Ausrichtung der SLV-Meisterschaften im Hindernislauf zurückgezogen hat, fand sich bei der Tagung der Süddt. Verbände im Oktober 2018 leider kein Ausrichter für diese Meisterschaft.

Sofern wir für 2020 einen Ausrichter finden, können wir die Hindernisstrecken wieder als SLV-Meisterschaft anbieten. Dies wird dann auf unserer Homepage im Herbst bekannt gegeben.

 

SLV-Ehrenpräsident Hans Motzenbäcker verstorben

SLV-Ehrenpräsident Hans Motzenbäcker ist in der Nacht zum 13.02.2019 nach langer Krankheit im Alter von 83 Jahren verstorben.
Von 1992 bis 2005 stand Hans Motzenbäcker, der von 1988 bis 2004 Präsident des Badischen Leichtathletikverbandes war,  an der Spitze des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes. Nach dem Ausscheiden aus beiden Ämtern wurde er jeweils zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Präsidium und Verbandsausschuss des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes trauern um Hans Motzenbäcker. Er hat den Süddeutschen Leichtathletik-Verband souverän und kompetent geführt. Wir haben einen guten Ratgeber und liebenswerten Menschen verloren und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Paul Blaschke
Präsident Süddeutscher Leichtathletik-Verband